Diese OTA-Softwareupdate-Technologie wurde von Automobilexperten entwickelt und ist gezielt auf die Herausforderungen bei der Aktualisierung der Bordsoftware über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg gerichtet, wie beispielsweise minimale Ausfallzeiten.

Argus Cyber Security,der globale Marktführer für Cybersicherheit von Automobilen, und Elektrobit (EB), der führende Anbieter von Embedded- und Connected-Technologielösungen für die Automobilindustrie, haben heute ihre gemeinsam entwickelte Komplettlösung für OTA-(Over-The-Air-)Softwareupdates für Fahrzeuge präsentiert. Die Lösung ist auf dem internationalen VDI-Kongress ELIV (ELectronics In Vehicles), der vom 18.-19. Oktober in Bonn (Deutschland) stattfindet, auf Stand 101 zu sehen.

Die neuartige Lösung wurde von Automobilexperten entwickelt und ist gezielt auf die Herausforderungen bei der Aktualisierung der Bordsoftware gerichtet. Sie besteht aus folgenden Komponenten:

Bordclient
Zum Patent angemeldete Deltatechnologie
Belastbares, skalierbares und fehlertolerantes Backendmodul
Sichere Komplettlösung für Kommunikation und Datenspeicherung
Plattform für Fahrzeug-, Kampagnen- und Softwaremanagement
Unterstützung für eine große Auswahl an Protokollen für Diagnose und Gerätemanagement
Die Vorteile:

Richtet sich gezielt auf die Herausforderungen bei der Aktualisierung der Bordsoftware über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg
Minimale Ausfallzeit des Fahrzeugs durch Nutzung reduzierter Bandbreite dank einzigartiger, zum Patent angemeldeter Deltatechnologie
Weniger Zeitaufwand durch intuitive Überwachungs-, Bereitstellungs- und Verwaltungskonsole speziell für Bordsoftware
Effiziente Updates mit flexiblem Kampagnenmanagement – Zurücksetzungsmechanismen und bandbreitensparende Lösungen
Verhinderung von Update Problemen durch frühzeitige Identifikation von Inkonsistenzen zwischen aktuellen und zukünftigen Fahrzeugkonfigurationen
„Die Bordsoftware von Fahrzeugen wird immer komplexer. Dadurch steigen die Notwendigkeit und Häufigkeit von OTA-Softwareupdates. Für Fahrzeugbesitzer ist das ein Ärgernis, da die Fahrzeuge während der Durchführung dieser Updates nicht betriebsbereit sind. Die von Argus und EB gemeinsam entwickelte Lösung leistet einen großen Beitrag, um die Masse an Code zu beherrschen und die Ausfallzeiten von Fahrzeugen so gering wie möglich zu halten“ sagte Roger Lanctot, Leiter des Bereichs Automotive Connected Mobility bei Strategy Analytics, die führende Forschungs- und Beratungsfirma im Bereich Automobilelektronik.

„Die OTA-Lösung für Softwareupdates, die wir zusammen mit Elektrobit entwickelt haben, integriert Technologien, mit denen Autobauer gezielt die Herausforderungen bei der Aktualisierung der Bordsoftware über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg überwinden können“, sagte Yaron Galula, Mitgründer und CTO von Argus Cyber Security. „Die Lösung, in die die zum Patent angemeldete Deltatechnologie eingeflossen ist, ist speziell für minimale Ausfallzeit und geringe Bandbreite ausgelegt. Der Grad der Vernetzung bei modernen Fahrzeugen nimmt immer stärker zu. Wir begrüßen die Zusammenarbeit mit Elektrobit bei der Unterstützung von Automobilherstellern, damit sie neue Funktionen und Anwendungen per Funkverbindung bereitstellen, die Leistung verbessern und Software-Patches rasch aufspielen können.“

„Wir sind hocherfreut über den Ausbau unserer Partnerschaft mit Argus im Bereich OTA“ sagte Martin Schleicher, Executive Vice President von Elektrobit. „OTA ist in der neuen Welt der Mobilität nicht wegzudenken. Unser technologischer Lösungsansatz ermöglicht neue Geschäftsmodelle, indem neue Merkmale und Funktionen nach dem Verkauf des Fahrzeugs hochgeladen werden. So kann man sich besser von anderen Autoherstellern abheben.“

Informationen zu Argus:
Argus, der globale Marktführer für Cybersicherheit von Automobilen, bietet umfassende und erprobte Lösungs-Suites zum Schutz vernetzter Autos und Nutzfahrzeuge vor Cyberangriffen und Sicherstellen der Aktualität durch OTA-(Over-The-Air-)Updates. Die von Argus entwickelten Technologien werden in unabhängigen Studien als erstklassig bewertet. Sie bauen auf Dutzenden Patentanmeldungen und -erteilungen im Automobilsektor auf. Sie zeichnen sich durch innovative Sicherheitsmethoden und erprobte Computernetzwerk-Expertise aus und stehen für jahrzehntelange Erfahrung in Cybersicherheit und der Automobilindustrie. Das Unternehmen zählt führende Industrieakteure zu seinen Partnern und die weltweit größten OEM und Tier-1-Zulieferer zu seinen Kunden. Argus wurde 2013 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Tel Aviv (Israel). Das Unternehmen unterhält außerdem Büros in Michigan, Silicon Valley, Stuttgart und Tokio. Weitere Informationen finden Sie unter argus-sec.com.

@ArgusSec | LinkedIn

Kontakt:
Brandon Weinstock
argus@headline-media.com
+1-914-336-4878

Contact Us

For a sense of how easy it will be to put ARGUS IPS solutions in your current and future production-line and hearing more about our unique technology, please fill in the form below.